Suche
  • Ein Fachblog zum Informieren und diskutieren
Suche Menü

Quintessenz Mai & Juni

quintessenz

BaFin Verlautbarung zur Informationsübermittlung an die zuständige nationale Aufsicht

Die BaFin veröffentlichte in Anlage 1 des Rundschreibens 1297/2014 detailliertere Informationen zur Informationsübermittlung im Rahmen des Pillar III Reportings. Die Einreichung der Meldungen erfolgt wie bereits unter Solvency II über das MVP-Portal der BaFin. Hierzu wird ein neues Fachverfahren namens „Meldewesen VA – Solvency II“ eingerichtet welches voraussichtlich ab Q3 2014 für erste tests erreichbar ist.

Die Informationsübermittlung findet ausschließlich über XBRL statt und kann sowohl manuell als auch maschinell durch Nutzung von Webservice-Schnittstellen des MVP-Portals erfolgen. Des Weiteren hat die BaFin die Namenskonvektion für die Meldedatei veröffentlicht welche wie folgt lautet: <„SII“>_<4stellige Registernummer>_<Berichtszeitraum JJJJ(MM)>_<4stellige laufende Nummer>.zip

Mehr erfahren…

 

„Strong Commitment“ zur Einhaltung der gesetzten Deadlines zum Go-Live von Solvency II in 2016.

Ein Interview zischen Michel Barnier und Solvency II Wire schürt die Hoffnung eines verzögerungsfreien go-live von Solvency II in 2016. Barnier wörtlich:

„All parties involved know that the Delegated Acts need to be in force by March 2015 to enable application of Solvency II in January 2016, and all are showing strong commitment to avoiding further delays“

Wie im weiteren Interviewverlauf deutlich wird gibt es allerdings noch einige Hürden die für die Erreichung dieses Meilensteins überwunden werden müssen. Aktuell arbeitet die EIOPA immer noch an der Finalisierung des Omnibus II Textes welcher sich aufgrund der Ausgestaltung von Streitthemen wie dem Long Term Guarantee Assessments mehrfach verschoben hat. Der Finale Text wir dem europäischen Rat und dem europäischen Parlament im Sommer vorgelegt. Darauf folgt eine bis zu 6 monatige objection period welche in der Annahme oder der Ablehnung des gesamten Textes mündet.

Ob der Ausgang der Europawahlen im Mai diese Entscheidung beeinflussen wird ist noch schwer abzusehen.

Mehr erfahren…

Autor:

Master of Commerce in Finance & Strategic Management. Er ist Senior Consultant bei der Metafinanz GmbH und beschäftigt sich mit den Aufgabenschwerpunkten Solvency II Pillar 2 & Pillar 3

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.